Skip to content
Home » Jiu Jitsu mit 30 anfangen: Ja oder Nein?

Jiu Jitsu mit 30 anfangen: Ja oder Nein?

Jiu Jitsu mit 30 anfangen

Das ist mein beliebtes Thema – Jiu Jitsu mit 30 anfangen. Oder auch – BJJ mit 40 anfangen. Die zweite Variante – Okay, ich gebe zu, es hat mehr Sinn sich die Frage zu stellen, als wenn man BJJ mit 30 anfangen denkt.

Für mich die Frage ob man mit 30 Jiu Jitsu anfangen kann ist wie die Frage ob man mit 30 noch richtig sportlich werden kann. Wie würdest Du dich diese Frage beantworten?

Wenn die Antwort ist “ja”, dann kannst auch BJJ mit 30, 40, usw. starten.

So ganz kurz und schon am Anfang haben wir die Antwort bekommen. Doch es wird genügend in dem Falle, wenn Du wenigstens minimum Sport, besonders Kampfsport, treibst.

Falls Du ganz neu in Kampfsportarten bist und möchtest Jiu Jitsu versuchen, MMA lernen ohne Vorkenntnisse, usw., dann werden wir das Thema erweitern.

Der Brasilianischer Bodenkampf

Die Bodenkampf Sportarten sind wirklich anstrengender Sport. Doch durch seine Kampfart-Spezifik gelingt es dem Jiu Jitsu eine ideale Kampfsportart mit einer geringen Korrelation von Verletzungen zu sein im Vergleich zu den anderen Kampfsportarten, wie MMA, Judo, Taekwondo und Ringen.

Laut der veröffentlichten Studie „Assessment of Injuries During Brazilian Jiu-Jitsu Competition“ Brasilianisches Jiu-Jitsu ist eine der sichersten Vollkontakt Kampfsportarten. Es hat eine relativ niedrige Verletzungsrate.

Jiu Jitsu verletzungen

Brazilian Jiu Jitsu ist ein Bodenkampf und die Bodenkampf Techniken (Kampf auf dem Boden) erlaubt viele Verletzungen zu verhindern, die im Stehen oder durch die Kicks und Stoße meistens entstehen.

Jiu Jitsu als menschlicher Körper Fitness

Mein Weg im Jiu Jitsu hat mit 31 angefangen.

Ich bin jetzt 38 Jahre alt und hier ist mein Verdikt für BJJ nach 7 Jahren regelmäßigem Trainieren.

Brazilian Jiu Jitsu ist eine Bodenkampfsport mit Ganzkörper-Fitness.

Was macht Jiu Jitsu mit dem Körper, dass man es oft als Fitness nennt, oder sowas, dass es ersetzen kann?

Wir können hier noch sehr viel und lange über BJJ erzählen – die zahlreichen Drills Übungen und in welche Position der Körper kommt, um die zu machen, und alles anderes.

Doch wir schlagen vor einfach dieses Video anzuschauen und sich vorzustellen, durch welche Vorbereitung sollte der menschliche Körper durchgehen, um alle diese Bewegungen zu vollkommen.

Und hier ist die wichtige Information: alle diese Bewegungen sind ganz übliche Jiu Jitsu Bewegungen und Körper Positionen.

Warum BJJ?

Die Erfahrung im Kampfsport zeigt, dass die selbe Frage “Bin ich zu alt für MMA oder BJJ?” kann sich als 30-jähriger, so auch 40- und 50-jähriger stellen.

Doch in der heutigen Zeit, wenn die Vielfalt der BJJ und MMA Training-Programmen und Belastungs-Niveaustufen so verschieden ist, solche Fragen können sich ganz leicht auflösen.

Mit anderen Worten, heute BJJ oder MMA anfangen ohne Kampfsporterfahrung ist eine vollkommen übliche Sache.

Warum kommt jemand zum BJJ kann sehr verschiedene Antworten geben, denn jeder hat seine Situation. Jemand erweitert sein Lernpotential in anderen Sportarten, jemand ist eine Profi MMA Kämpfer, noch jemand möchte Gewicht abnehmen oder sucht nach einen sportlichen Hobby.

Warum BJJ und ich

Der Jiu Jitsu Bodenkampf war einer der Gründen, wieso ich Interesse für BJJ bekamm. Es sah komisch aus, aber es machte auch neugierig, um zu verstehen “Was machen denn die da und worum geht es alles?”.

Obwohl ich schon Erfahrung in anderen Kampkünsten hatte – Karate und Kung Fu – war für mich Brasilianisches Jiu Jitsu ein total neues Gebiet. BJJ war noch ganz neu in unserem Land. Man könnte jeden Blaugurt auf Fingern zählen und bei Namen nennen.

Es war etwas ganz anderes.

Und, ja, ich hatte auch die Furcht, dass ich “too old for this sh**t” bin (31).

Doch dank meinem Coach, der überhaupt keine Achtung darauf machte, tauchte ich ganz leicht in die neue zukünftige für mich Welt von Jiu Jitsu ein.

Wie lange dauert BJJ Unterricht?

Die Dauer eines BJJ Unterrichts hängt von dem ab, ob es ein Unterricht für Kinder oder Erwachsene ist, Gruppen- oder Privat-Unterricht.

Ein Gruppen-Unterricht bei den Kindern dauert im Durchschnitt von 30 bis 60 Minuten, so auch 1,5 Stunden, abhängig von dem Alter.

Bei den Erwachsenen dauert der BJJ Unterricht normalerweise 1,5 Stunden.

Was trainiert man beim BJJ?

  • Was sollte der weiße Jiu Jitsu Gürtel (BJJ Beginner) von dem Trainieren erwarten?
  • Welche Muskeln trainiert BJJ?
  • Wie anstrengend werden die Unterrichten überhaupt sein?

Alle diese Fragen sind ganz sinnvoll. Den der Anfänger befindet sich in einem bestimmten Stress um etwas neues in seinem Leben zu starten.

Außerdem geht es um völlig greifbare Dinge – neue Umgebung, neue Menschen und dazu noch unbekannte Bewegungen.

So, worum geht es beim Jiu Jitsu Trainieren?

Am besten ist es immer zu zeigen als nur zu erklären.

Auf dem nächsten Video ist es gezeigt, wie sehen aus die ersten 30 Tagen von Brazilian Jiu Jitsu für eine Person, die ganz neu in BJJ ist.

Ich habe 30 Tage lang Jiu Jitsu ausprobiert (Video auf Englisch)

BJJ mit 40 anfangen

Der berühmte amerikanische Schauspieler Ed O’Neill (“Eine schrecklich nette Familie”) ist BJJ Schwarzgurt unter Rorion Gracie.

Er begann Jiu Jitsu mit 40-45 Jahren, am Ende der 80-er, und hat seinen schwarzen Jiu Jitsu Gürtel erst in 16 Jahren erhalten.

Gracie Jiu Jitsu Techniken mit Ed O’Neill

Es gibt eine große Menge von ähnlichen Beispielen zu finden, wenn jemand BJJ spät anfängt – mit 40, 45, 50, usw.

Hier ist noch ein Beispiel.

Der schwarze Jiu Jitsu Gürtel von Gracie Barra Joao Mansure teilt seine Gedanken über das Alter im BJJ mit.

Video auf Englisch:

Ab wann Jiu Jitsu anzufangen?

Die obere Grenze des Alters in BJJ haben wir grundsätzlich besporochen. Und wie beseht es mit dem jüngsten Alter – ab wann können Kinder Jiu Jitsu anfangen?

Es hängt von der Jiu Jitsu Schule ab, aber meistens ist es ab 4-5 Jahren.

BJJ after 40

Wenn es immer noch Zweifel gibt um den ersten BJJ Unterricht zu besuchen, dann können wir den YouTube Channel BJJ after 40 zum ansehen empfehlen.

Der Jiu Jitsu schwarzer Gürtel Mike Bidwell aka “Spider Ninja” teilt gerne Tricks und Tipps zu den BJJ Techniken, die speziell auf die Körper von BJJ Athleten ab 40 abgestimmt sind.

Er erzählt auch über seinen langen Weg zum Schwarzgurt.

Zum Schluss

Selbstverständlich Jiu Jitsu mit 30 anfangen ist nicht dasselbe wie BJJ mit 18 anfangen. Als auch BJJ mit 40 ist schon nicht ganz dasselbe als mit 30. Aber im Endschluss Jiu Jiu ist wirklich sehr demokratisch und tolerant zu ganz verschiedenen Älter.

Die entgültigen Schritte zu dieser Frage, die man weiter vornehmen sollte, ist Jiu Jitsu in der Nähe zu finden und schon den nächsten Unterricht zu besuchen.

Und es geht nicht nur BJJ an. Wie schon gesagt, der moderne Kampfsport ist ziemlich demokratisch heute. Das heisst Kampfsport mit 30 anfangen und mit 40 ist zur Zeit und ganz real.

Was kommt weiter

Wir können ganz sicher sein, dass der nächste Schritt bei Dir wird die Suche nach einen Brazilian Jiu Jitsu Anzug (BJJ Gi) zum Deinen nächsten Unterricht. Und mit der Suche nach den ersten Gi Jiu Jitsu Anzug wird unser Artikel über die 5 besten BJJ Gis helfen.

Und die weitere Schritten wird die Bekanntschaft mit der BJJ Gürtel Bedeutung, Brazilian Jiu Jitsu Techniken lernen, usw.

Wichtig ist den ersten Schritt zu machen.

Und, ja, Jiu Jitsu ist Sport und für Sport ist es nie zu spät.

Leave a Reply

Your email address will not be published.